Logo5

.

Spielzeug-Tauschbörse Diesen Text vorlesen lassen

Autor: nicolegourdonbrand 10.09.2017

Tauschbörse Teaser

Artikel von Frau Grundmann-Pophanken

Regelmäßig bieten wir unseren Schülern die Möglichkeit, ihr Spielzeug zu tauschen statt neu zu kaufen. Die nächste Tauschbörse findet zur Herbstbühne am 29.09.2017 statt.

Spielzeug-Tauschbörse

"Auf einem großen Tisch wurden alte Spielsachen, die man nicht mehr mag, gegeneinander getauscht, damit man nicht so viel Spielzeug in den Müll werfen muss. Das nennt man nachhaltig. So leben die Sachen viel länger, auch, wenn sie den Besitzer wechseln. Es wird immer ein Spielzeug gegen ein anderes getauscht. Ein kleines kann nur mit einem anderen kleinen getauscht werden. Ansonsten wäre das nicht fair. Ein großes kann auch gegen zwei kleine getauscht werden. Das sind unsere Spielregeln."
(Tarek, 3a)

"Wir haben die Tauschbörse auf dem Schulfest geführt. Wir hatten viele Kinder an unserem Tisch. Etwa 30 bis 40 Kinder waren bei uns. Da war sogar ein Kind ohne Spielzeug da, da mussten wir eins zurücklegen. Die Mutter ist extra nach Hause gefahren, um ein altes zu holen. Dann konnte das Kind eins bei uns tauschen. Wir mussten vielen Kindern erklären, wie die Tauschbörse geht. Ohne ein mitgebrachtes Spielzeug kann man sich kein Spielzeug nehmen. Da haben wir aufgepasst."
(Mareike und Selina, 3a)

 

Dieser Artikel wurde bereits 1135 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
199786 Besucher