Logo5

.

Schwerpunkt Leseförderung Diesen Text vorlesen lassen

Autor: nicolegourdonbrand 22.07.2017

An unserer Schule gibt es verschiedene Projekte zum Thema Leseförderung. Wir sind Partner der öffentlichen Bibliothek und besuchen mit den Klassen schon früh die Stadtteilbibliothek Flötenteich. Als Schule bringen wir unser pädagogisches Know-how ein und die Bibliothek kennt sich aus, wenn es um die Auswahl und Erschließung von Medien geht. Häufig nutzen unsere Lehrkräfte die Möglichkeit, sogenannte "Themenkisten" auszuleihen. Unsere Schüler haben auch die Möglichkeit, Bücher von unserer schuleigenen Bibliothek auszuleihen (Ansprechpartnerin Frau Loudovici).

Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es den Leseclub. Die ersten Klassen kennen Stiftung Lesen von dem Projekt "Lesestart". Kurz nach der Einschulung hat jeder Schüler ein Vorlesebuch erhalten. Wir haben an einem Wettbewerb teilgenommen und die Einrichtung eines Leseclubs gewonnen. Dadurch haben wir Bücher und Ausstattung im Wert von 6000 Euro bekommen.

Jedes Jahr bekommen wir neue Bücher dazu. Als Auftakt haben Schüler aus dem vierten Jahrgang eine Präsentation bei der KiBuM vorbereitet.

Artikel zur Leseförderung:

Leseclub "Die Ohmsteder Schmöker"

Lesung in der Stadtteilbibliothek am Flötenteich

Aktion Lesetüten

Aktion Lesestart

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 223 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
12464 Besucher