Logo5

.

Plietsch Diesen Text vorlesen lassen

Autor: nicolegourdonbrand 23.07.2017

Reporterin besucht Schulklasse

Zeitungsprojekt Plietsch-Reporterin beantwortet Fragen von Schülern

von Jonah M. und Sarah G. (beide Klasse 4a)

Ohmstede - Voller Erstaunen hörten die Kinder der Klasse 4a, was Frau Schwarz, die das Zeitungsprojekt Plietsch der Nordwestzeitung begleitet, über sich und ihren Beruf erzählt. "Ich arbeite schon 16 Jahre als Reporterin", berichtet sie den Kindern, die große Augen machten.

Außerdem erklärte sie, warum die Sommerzeitung dünn und die Winterzeitung eher dick ist. "Das ist so, weil im Sommer viele verreist sind und die Zeitung nicht lesen", verrät sie. Dafür ist sie im Winter umso dicker. Auch über den Tagesablauf einer Zeitung erfuhren die Kinder so einiges. "Das letzte Zeitungsblatt muss um 23.45 Uhr fertig sein, sonst ist die NWZ morgens nicht fertig". Lara Musielak fragte sie nach ihrem schlimmsten Erlebnis als Reporterin. "Ja", erinnert sich Sophie Schwarz, "als ich angerufen und mir gesagt wurde, dass ein schwangere Frau an einem Unfall beteiligt war", habe sie echt Herzklopfen bekommen.

Lachen mussten die Kinder, als sie ihr Kürzel SOS für Sophie Schwarz an die Tafel schrieb. Ab nun werden die Kinder darauf achten, was unter dem Text steht. Vielleicht haben sie ja Glück und lesen schon morgen einen Text von Sophie Schwarz!

Dieser Artikel wurde bereits 112 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
6229 Besucher