Logo5

www.gs-ohmstede.de / 6: Elterninfo / 6.1: Info Einschulung > Einschulung 2020/21 und folgende Jahre
.

Einschulung 2020/21 und folgende Jahre Diesen Text vorlesen lassen

Autor: nicolegourdonbrand 23.07.2017

Mit dem Beginn eines Schuljahres werden alle Kinder schulpflichtig, die das das sechste Lebensjahr vollendet haben oder es bis zum folgenden 30. September vollenden werden.

Für so genannte Kann-Kinder gibt es in Niedersachsen keinen Stichtag, es könnten also bereits Vierjährige eingeschult werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind.

Nach § 64 Abs. 2 des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG) können schulpflichtige Kinder, die körperlich, geistig oder in ihrem sozialen Verhalten nicht genügend entwickelt sind, um mit der Aussicht auf Erfolg am Unterricht der Grundschule oder einer Förderschule teilzunehmen, vom Schulbesuch um ein Jahr zurückgestellt werden. Sie können verpflichtet werden, zur Förderung ihrer Entwicklung einen Schulkindergarten zu besuchen.

Über die Aufnahme in die Grundschule entscheidet die Schulleitung. Gleiches gilt für die Zurückstellung vom Schulbesuch und die Einweisung in einen Schulkindergarten (im Bezirk Nord gibt es einen Schulkindergarten an der Grundschule Donnerschwee).

Die Schulanmeldung erfolgt etwa 15 Monate vor der Einschulung (also oft im April des Jahres vor Schulbeginn). Sie als Eltern werden von unserer Schule zur Anmeldung eingeladen, wenn wir für Ihr Kind zuständig sind.

Wenn Sie Ihr Kind dann bei uns angemeldet haben, bekommen Sie für Anfang/ Mitte Juni des Einschulungsjahres eine Einladung zum ersten Elternabend. Bei anderen Schulen findet dieser Informationsabend bereits im März oder April statt. Aufgrund unseres Ganztagsangebotes ist ein früherer Termin nicht möglich, da wir Ihnen möglichst viele Informationen mitteilen möchten. Da sich die Ganztagsangebote und die Preise der Mensa oder der Spätbetreuung jährlich ändern können, müssen wir erst die damit verbundenen Informationen der Außenanbieter abwarten. An diesem Abend stellen sich auch die zukünftigen Klassenlehrer vor. Natürlich wissen Sie dann auch die Einteilung der Klassen. Wenn Sie bis Mitte Mai keine Einladung von uns erhalten haben, melden Sie sich bitte im Sekretariat.

Damit der Start Ihres Kindes reibungslos verläuft, füllen Sie an diesem Abend viele Formulare direkt aus.

Die Einschulung erfolgt dann an unserer Schule am ersten Samstag nach den Sommerferien.

Dieser Artikel wurde bereits 1329 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
165672 Besucher